Drucken

Die Grundlage zu CHOCANA

Die Grundlage zu CHOCANA

Die Grundlage zu CHOCANA

Wir legen sehr hohen Wert auf unsere Grundlage von CHOCANA. Um den besten Edelkakao zu erhalten, muss man langfristig über Generationen Nachhaltig investieren, auch um dessen Herkunft lückenlos rückverfolgen zu können.

Unser Schweizer Schokoladenhersteller pflegt Kontakte zu den Kakao-Bauern und lokalen Partnern und besucht diese Regelmässig. Der Kakao wird sozialverträglich für die Bauern, deren Familien und im Einklang mit der Natur produziert.

Für die hohe Qualität des Rohstoffes Kakao werden Preise bezahlt, die über dem Fairtrade-Niveau liegen.

Beim Transport und bei der Verarbeitung der Kakao-Bohnen in der Schweiz wird möglichst auf die Schonung der Ressourcen wie Luft, Wasser oder Energie geachtet.

Die Zutaten werden mit Erfahrung und Sorgfalt in der Schweiz nach alter Herstellungstradition zur Schokolade veredelt.

 

Unsere wichtigste Grundlage von CHOCANA wächst in Südamerika, in Venezuela im hügeligen Gebiet am Fusse der Anden. Der schweizer Schokoladenhersteller arbeitet mit drei Partner zusammen, die seit mehreren Generationen im Kakaoanbau tätig sind und auch eigene Kulturen besitzen. Daneben kaufen diese auch weiteren Premiumkakao auf, kontrollieren Qualität und Trocknung des Rohstoffes und verschiffen den Kakao nach Europa. Die Haupterntezeit unseres Kakaos für CHOCANA ist Dezember bis März.

Die Grundlage zu CHOCANA